WORKSHOP VISUAL THINKING

IMG_20170818_165158.jpg

HAMBURG
24. November 2017

Let's get visual!

Fällt es deinem Team schwer während Besprechungen fokussiert zu bleiben und das Ziel "im Auge" zu behalten?

Oder habt ihr in Meetings viele großartige Ideen und eine tolle kreative Energie, aber wenn du später auf die Mitschrift schaust, ist die Magie zwischen den Zeilen verpufft? Wünschst du dir einen Weg, den Schwung aus Besprechungen mit in die Arbeit zu nehmen?

Keine Lust mehr auf eintönige Powerpoint-Präsentationen und ellenlange Protokolle?

Spontan mal ans Flipchart gehen und eine professionelle Visualisierung aus dem Ärmel schütteln – das wäre lässig, oder?

18.08.17 17_04 Office Lens.jpg

 

Das kennen wir nur zu gut! 

Viele unserer Teilnehmer schwören am Anfang des Workshops zwei linke Hände zu haben, was das Zeichnen betrifft! 
Also keine Angst, du brauchst keine 1 im Kunstunterricht um professionell zu visualisieren! Verzage nicht – es ist Hoffnung in Sicht!

 

WORKSHOP "VISUAL THINKING"

Wir bieten regelmäßig offene Einsteiger-Workshops an: Ein ganzer Tag zum Ausprobieren, voller hands-on Übungen um zeichnerisch so richtig in Schwung zu kommen!

20170619_162306.jpg

Du lernst

  • Schritt für Schritt deine Worte in Bilder zu fassen – von kinderleicht bis kniffelig!
     
  • so zu schreiben, dass es hinterher jeder lesen kann
     
  • einfache Methoden deine Inhalte übersichtlich zu strukturieren
     
  • Tipps und Tricks, mit denen du am Flipchart glänzt
     
  • wie visuelle Sprache wirkt und wofür du sie am besten einsetzt

Das erwartet dich:

  • Aufwärmen
    Wie man ganz schnell die Angst vorm weißen Blatt Papier ablegt und den Stift zu seinem besten Freund macht.

  • Basics des Zeichnens
    Wie man mit elementaren Formen so ziemlich alles skizzieren kann, was man sagen möchte.

  • Visuelles Vokabular
    Wie man die Wörter, die man ständig im Job benutzt, in gute Bilder übersetzt

  • Kleine Materialkunde
    Was sind die besten Werkzeuge, um miteinander visuell zu kommunizieren?
    Ein Überblick über die wichtigsten Tools

  • Flipchartgymnastik
    Wie man großflächige Visualisierungen konzipiert und gestaltet. 

  • Visual Notetaking oder eigenes Projekt
    Zum Schluß legen wir die Latte nochmal etwas höher und beschäftigen uns entweder mit Visual Notetaking - wie man in Echtzeit Vorträge, Meetings und Diskussionen visualisiert. Oder visualisieren das eigene Projekt, Business oder die eigenen Idee.

  • Feierabend
    Etwas Feedback und Feedforward - was habe ich gelernt, wie will ich weitermachen?

20170619_174634.jpg
IMG_3690.JPG

Das ist drin:

  • Der Workshop dauert sieben bis acht Stunden inklusive Pausen. Wir geben unsere Erfahrungen aus der täglichen Arbeit als Graphic Recorder und Illustratoren weiter. Damit jede und jeder individuell betreut werden kann und wir auf alle Fragen eingehen können, ist die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt.
  • Alle Materialien, die während des Tages gebraucht werden stellen wir zur Verfügung. Ihr braucht also nichts mitbringen außer Lernlaune und Neugierde!
  • JedeR TeilnehmerIn bekommt ein Starterset bestehend aus Stiften und Papier  zum Weitermachen zu Hause.
  • Getränke, Snacks und ein einfaches Mittagessen sind im Preis inkludiert.
  • Nach dem Workshop bekommt jeder eine digitale Workshopdoku zum Nachlesen mit weiterführenden Infos und Literaturtipps.
 

Für wen ist das?

Visuelles Denken ist für alle geeignet, die besser und effizienter kommunizieren möchten, egal ob im Job, im eigenen Unternehmen oder in privaten Projekten. Es hilft beim eigenen Lernen und der Wissensvermittlung.
Vorkenntnisse und Zeichentalent sind dafür nicht nötig. 


 

Einige Beispiele von bisherigen Teilnehmern:

  • Projektleiter, die Übersicht schaffen wollen um das große Ganze im Blick zu behalten
  • Berater, die in Kundenterminen auch mal auf PowerPoint verzichten wollen
  • Teams, die lernen möchten, besser zusammenzuarbeiten
  • Strategen und Planer, die Zusammenhänge in visuellen Konzepten darstellen wollen
  • Kreative, die erste Ideen visualisieren möchten, bevor sie digital ausgearbeitet werden

Wer unterrichtet?

Zuständig für die Workshops beim Team Riesenspatz sind Anna Lena und Marie-Pascale. Je eine von uns begleitet euch durch den Tag. Mehr Infos zu uns findet ihr HIER.

Anna Lena

Marie-Pascale

 

BIST DU DABEI?

HAMBURG
24. November 2017

Du möchtest keinen zukünftigen Termin verpassen? Meld dich zu unserem Newsletter an!